Archiv für Kühler

Temperaturanzeige…

Norman hat die Werte der Temperatur mit dem Daewoo-APP Scan 100 ausgelesen und im Forum gepostet. Zum Vergleich habe ich mal meine Werte verglichen – bzw ausgelesen. Aber nur mit dem OBD2-Stecker und der App EOBD Facile.

Die Ergebnisse sind ziemlich indentisch:

Umschaltzeitpunkt 50° heute morgen (12° Außentemperatur).
Auf der Landstraße hab ich den Zeiger verfolgt und bei mir kam folgendes raus:

Wenn der Zeiger kurz vor Mitte ist (da wo er eigentlich immer steht) schwankt die Anzeige auf dem Handy zwischen 74° und 82°. Der Zeiger bleibt konstant. Meist zeigt das Handy 78°.
Maxtemperatur (laut App):
Stadtverkehr: 81°
Landstraße: 78°

Zum Thread im Forum

 

Es tröpfelt wieder – Ölverlust Teil 4

Eine der beiden Schrauben

Leider hab ich festgestellt, dass vorne unterm Kühler wieder Öl liegt… Das hatten wir ja schonmal (Teil1, Teil2, Teil3). Letztes mal wurden aber nur die Dichtringe (Teilenummer des Dichtrings: 94525120) auf einer Seite ersetzt.

Da ich klugerweise letztes mal gleich mehrere Ringe vom Händler mitgenommen habe, konnte ich jetzt alle 4 Ringe selber tauschen (nun in Kupfer). Gekröpfter 17er und locker weg. Die Unterbodenverkleidung abzuschrauben hat fast genauso lange gedauert. Weiterlesen

Es tröpfelt – Ölverlust

Wo der Epica parkt, waren auf einmal Öltropfen auf dem Boden…

Schmier die Erste (der orange Pfeil war die erste vermutete Ausstrittsstelle):

Also erstmal die Pappe drunter weg und gucken… am Querträger unterm Kühler war alles vollgeschmiert. Sauber gemacht, etwas gefahren, wieder geguckt – wieder Öl da. Leicht rötlich, also wohl vom Getriebe(-ölkühler). Da es aber recht verbaut da unten ist und ich keine Hebebühne zuhause habe, bin ich heute morgen zum Freundlichen nach Rietberg gefahren. Nette Leute – kompetenter Meister.

Beim Fachhändler

Beim Fachhändler

Wir sind dann zusammen auf die Suche gegangen. Sauber machen, laufen lassen – nix. Ne Runde gefahren, wieder Ölschmier da. Also wieder saubergemacht und auf der Bühne mit Standgas in D laufen lassen. Wir haben das dann beobachtet und mir fiel die eine Verschraubung auf (siehe Bilder). Verschraubung nochmal gesäubert und nach kurzer Zeit kam wieder etwas Schmier zum Vorschein. Bevor nun der Leitungsstrang getauscht wird, haben wir die Schraube ne viertel Umdrehung nachgezogen. Auf dem Weg nach Hause (~20km) war dann nur ein kleines Tröpfen zu sehen. Das kommt hoffentlich aus „Restbeständen“ vom Querträger. Ich werds weiter beobachten. Weiterlesen