Archiv für Karosserie

Vibrationen an der Vorderachse

Mit den Sommerreifen kamen leichte Vibrationen an der Vorderachse auf ab ca. 130km/h. Ich dachte erst daran, die Räder mal wuchten zu lassen. Durch den Tausch der Reifen Hinterachse/Vorderachse hat sich das aber auch erledigt. Diesen Sommer werden die Sommer-Nexen noch durchhalten – nächstes Jahr gibts dann mal wieder neue…

FORUM

Querlenker und Koppelstangen

Das Klonkern, Klappern, oder wie man es auch immer nennen will, ist ja ein bekanntes Epica Thema. Bisher war das bei mir immer nur so ab 35° Außentemperatur, allerdings war es seit Februar fast durchgehend.

Durch die Threads im Forum kam ich schnell auf die Lösung, dass es an den Querlenkern liegt. Der einzige Händler, den ich online fand, war Lott Autoteile – nebenbei bemerkt: das ist in Bezug auf die Ladezeiten einer der schnellsten Onlineshops, die ich kenne…

Für 96 Euro pro Seite plus die Koppelstangen (wenn man schonmal dabei ist…) ist nen guter Preis. Weiterlesen

Innenraum: Lack am Radio ab

Oh nein, irgendwie ist auf dem Lautstärkeregler vom Ragio ein Quadratmillimeter Softlack abgegangen. Ein doofer Eyecatcher, der aber nicht weiter schlimm ist.

2015-04-27 (3)

Grünspan/Moos setzt an

Der Winter ist vorüber und die Sonne zeigt sich mehr und mehr. Jetzt zeigen sich auch die ersten Spuren des „Draußen-Stehens“. Grünspan an den Dichtgummis am Fenster und am Schiebedach. Hilfe und Mittel werden hier besprochen: Forum

2015-03-19

Winterreifen, Leuchtmittel & Rost

Da ja nun (wie jedes Jahr 4 Wochen nach dem ersten Schnee in den Staaten) der Schnee auch zu uns kommt, gibts die Winterreifen wieder auf die Achsen. Dazu ne neue Kennzeichenbeleuchtungsbirne. Und dabei springt mir glatt der Rost ins Auge:

Rost an der Kofferraumklappe

Rost an der Kofferraumklappe

Fällt zum Glück nicht auf, da unter der Chromleiste am Kofferraumdeckel – wird aber beobachtet.

Gebläse – Lüfter im Innenraum geht nicht mehr

Das Wetter wird schlechter. Gestern bei Regen beschlägt die Scheibe, also Lüftung hochdrehen… Nichts…

Hab alle Schalterstellungen probiert, mit Klima, ohne, hohe Temp, niedrige Temp, voll, halb, Innenzirkulation.. nix…
Das „Klicken“ bei hoher Gebläsestufe ist zu hören, das Anspringen des Klimakompressors ebenfalls.

Erste Diagnose:

    Der Lüftermotor in Einzelteilen...

Der Lüftermotor in Einzelteilen…

Weiterlesen

Ein Tag beim Kosmetiker

Zum Lackierer mit rostigen Steinschlag auf der Motorhaube, Beule und Kratzer

Seit einiger Zeit fahre ich nun die Mitbringsel aus Italien durch die Gegend. Speziell der mittlerweile rostige Steinschlag auf der Motorhaube, der oberflächliche Kratzer an der hinteren Stoßstange und vorallem die olle Beule hinten in der Tür aus Palermo.

Frisch vom Lacker

Frisch vom Lacker

Da Rost ja bekanntlich nicht weniger wird, wurde es langsam mal Zeit, etwas dagegen zu machen. Also bin ich mit all meinen Anliegen zum Lackierer vor Ort gefahren. Eine Teillackierung würde man dort auf jeden Fall sehen (nein, Smart-Repair geht dort nicht), die komplette Haube würde rund 200 Euro kosten. Er hat mir nun alle unschönen Stellen entrostet und mit nem Lackstift ausgebessert. Der Lackstift waren ca. 20 Euro, das Auftragen wird nicht berechnet. Die oberflächlichen Kratzer sind mit einer Auto-Aufbereitung entfernt worden (ich bin echt erstaunt, wie gut das geklappt hat. Selbst die Kratzer an den Türgriffbereichen sind restlos weg) – Aufbereitung innen und außen 100 Euro. Dazu dann noch die Beule in der Tür. Zum Glück war keine Strebe von innen davor – so konnte er die Zierleiste außen abnehmen und die Delle „rausmassieren“. Alles zusammen hat mich nun 180 Euro gekostet (plus 10 Euro Trinkgeld). Weiterlesen

Pröppel am Schiebedach

Letztens beim losfahren wollte ich die Frühlingssonne reinlassen, als mir plötzlich auffiel, dass da son Ding war, was da sonst nicht ist.

Es ist ein Gummi-Pröppel, der anscheinend von seiner Position gerutscht ist. Ich konnte ihn aber wieder an die richtige Stelle setzen, als ich das Schiebedach komplett geöffnet hatte. Mal sehen, ob er so hält, oder ob ich ihn mal „ankleben“ muss.

Es schimmelt !!!

Heute habe ich den Innenraum mal sauber gemacht. Dabei sind mir ein paar unschöne Dinge aufgefallen. Der Fahrersitz verliert anscheinend etwas an Konsistenz – das kann man noch als Gebrauchsspuren abstempeln – und der Epica-Forum-Aufkleber auf der Heckscheibe hat leider aufgegeben:

Weiterlesen

Platz im Kofferraum

Eigentlich nichts Besonderes, aber nachdem ich das letzte Mal mehr oder weniger negativ über das Kofferraumvolumen berichtet habe, nun positivere Einblicke:

IMG_20130319_173725

Immerhin drei Kisten, der PET-Korb, die Tüte und die große Kofferraumtasche passen locker rein.

Nen Meter mal einsfuffzig

Da bin ich aber enttäuscht…

Gestern wollte ich PVC-Platten transportieren – die Größten davon waren 147 x 97cm. Ich dachte eigentlich, dass die Platten problemlos Platz finden. Pustekuchen!

Quer in den Kofferraum haben die Dinger schon garnicht gepasst… das hab ich krass überschätzt. Also Rückbank umklappen – und da war sie wieder… diese Mini-Durchreiche zwischen Kofferraum und Font (das ärgerte mich ja schon beim Winterurlaub vor 12 Monaten). Das Loch im Plastik ist vielleicht 40 x 70cm groß! Warum nur??

Weiterlesen

Grüß Göttin

Epica am DISH

Epica am DISH

Letzte Woche war der Epica mit nem Kumpel und mir in Österreich. Wie auch schon beschrieben, habe ich mir im Vorfeld Schneeketten besorgt, vor der Fahrt nochmal Öl und Luftdruck gecheckt und die wichtigsten Helfer (Werkzeug, Reserverad etc) dazugelegt.

Platz hatten wir mit zwei Leuten genug – allerdings erst nachdem beide Rücksitze umgeklappt waren. Wenn man nur den linken Fondsitz umklappt, ist das „Loch“ ziemlich klein (ca. 30*15cm) – zudem ist der „Rand“ aus dünnem Plastik. Im Endeffekt haben wir beide Rücksitze umgeklappt und haben dann 3 Snowboards mit Bindungen und Schuhen, 2 große Reisetaschen, 2 volle Wäschekörbe, 2 Laptops, eine Beamer-Tasche und 2 Einkauftstüten locker verstaut bekommen. Weiterlesen